MotorYacht HomeOffice 

Herbsttour 2016

4. Januar 2017 / von Peter

Wir sind zwar durchaus ein wenig unterwegs gewesen – öfter auch nur Wochenendausflüge nach Kessel oder ähnliches … aber da geht immer noch etwas.

So sind wir dann im Herbst noch einmal zu einem kurzen Trip aufgebrochen. Die erste Station war wieder der Stadthafen in Venlo und dort haben wir abends den lokalen Irish Pub und das dort ausgeschenkte Guinness ausgiebig getestet. War gut.
Am nächsten Tag sind wir dann nach Wanssum gefahren. Von dort hatten wir die unterschiedlichsten Sachen gehört – von „ganz nett“ bis „furchtbar“ und waren nun gespannt darauf, uns selber ein Bild zu machen.

Die Zufahrt zum Vereinshafen mit Gastplätzen ist wirklich nicht schön. Man fährt durch einen Industriehafen mit entsprechend trostlosen Panorama. Aber dann, am Ende, öffnet sich die Zufahrt in ein wirklich hübsches Hafenbecken, relativ zentral im Dorf gelegen. Ringsum ist ein grüner Deich und hinter diesem liegen unmittelbar ein Supermarkt, ein China-Restaurant (lecker) und das Hafenbüro mit Vereinslokal und Kneipe. An dem Abend war dort irgendeine Veranstaltung, was aber den Wirt nicht daran hinderte uns ausgiebig mit frisch gezapftem Lindeboom auf der Terrasse mit Blick über den Hafen zu versorgen.

Tags darauf sind wir dann Maas aufwärts wieder nach Venlo gefahren und haben im Vereinshafen übernachtet und sind am nächsten Morgen dann zurück nach Wessem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.