MotorYacht HomeOffice 

Traurig

4. Januar 2017 / von Peter

In diesem Sommer haben wir einen guten Freund, heiteren Bootskameraden, hilfsbereiten Stegnachbarn und geschätzten Bekannten verloren.

In der Nacht auf den 18. Juli ist Uli (das muß reichen, wer ihn kannte weiß ohnehin Bescheid) im Hafen auf dem heimatlichen Steg ertrunken. Er ist ins Wasser gefallen und nach Aussage der Ärzte wohl durch einen Schock untergegangen wie ein Stein und erst nach Stunden von Tauchern aus dem Wasser geborgen worden.

Wie jeder von uns hatte er seine guten und seine schlechten Seiten – seine Guten haben deutlich überwogen und bleiben in Erinnerung.

Der wohl einzige erfreuliche Aspekt daran war die Beisetzung. Erfreulich deswegen, weil es wohl genau so stattgefunden hat, wie er sich gewünscht haben würde.
Die Urne wurde auf der Maas (ganz in der Nähe des Hafens) im Rahmen einer wirklich schönen Feier mit vielen Bekannten, Freunden und der Familie beigesetzt. Ein Seemannsgrab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.